Wasser-Wasser-Wärmepumpen

Wasser-Wasser-Wärmepumpen sind die wohl effizienteste* Möglichkeit, wenn die Rahmenbedingungen für Brunnen und Wasserbeschaffenheit ideal sind. Die Effizienz ist deshalb interessant, weil bei den meisten Brunnen eine relativ konstante Temperatur zwischen 8°C und 12°C zur Verfügung steht.

Diese Anlagen können für monovalenten oder bivalenten Betrieb eingesetzt werden – meist wird monovalenter Betrieb für heizen und kühlen realisiert.

  • KÖNIG KWEA..T6 mit (Quell-)/Medientemperatur (+5 bis +20°C) +20 bis +55°C
  • KÖNIG KWEA..T7 mit (Quell-)/Medientemperatur (+5 bis +20°C) +20 bis +65°C
  • Leistung KWEA: von   7 bis 44 kW (1-stufig)
  • Leistung KWZA: von 15 bis 50 kW (2-stufig)
  • Kaskaden je Anlage bis 6 Stück = 300 MW oder Großanlagen entsprechend Projekt

*Mehr Effizienz bieten nur Kombinationen Erdwärme mit Solarwärme – siehe eTank, Energieschlange usw.)

Heizleistung-5-kW
wasser-02
wasser-01