Abwasser-Wärmerückgewinnung

Jedes Jahr werden in Deutschland durch Haushalts- und Industrieprozesse etwa 5000 Millionen Kubikmeter Schmutzwasser verursacht.

Mit durchschnittlich 20°C verlässt häusliches Abwasser unsere Gebäude. Die im Abwasser gebundene Energie fließt bisher weitgehend ungenutzt, transportiert durch das Kanalnetz, über die Kläranlage in das nächste Gewässer. Die Energiequelle Abwasser wird nicht nur aus Haushaltsprozessen gespeist, sondern auch Gewerbe und Industrie leiten mit einem hohen Temperaturniveau ihre Abwässer in das öffentliche Kanalnetz.

Allein in Deutschland kann mit Wärme von Abwasser-Wärmepumpen 2 bis 4 Millionen Haushalte in Deutschland mit Wärme versorgt werden.

Heizleistung-100-kW
waermerueckgewinnung